Diese Apps auf dem iPad ersetzen meinen Laptop

Wie versprochen hier die Liste welche Dinge ich mit dem Netbook gemacht habe und nun vom iPad erledigt werden.

Am Ende der Liste findet Ihr dann noch eine App-Liste mit Verwendungszweck:

Legende: grünes Feld heißt funktioniert gelbes Feld heißt funktioniert eingeschränkt rotes Feld heißt ACHTUNG nicht mehr und nicht weniger!





Was mache ich mit dem Netbook? Geht mit dem iPad: Ab Werk mit einer App mit Jailbreak mit zusätzlicher Hardware





Internet (eBay, Facebook, Twitter, Xing, Reisen suchen/vergleichen/buchen, Wikipedia, Onlineshopping, Foren, Bank, Kreditkarte ja ja deutlich komfortabler [z.B. MyPad (Facebook), eBay, Wikipedia, Twitter, Xing, HRS (Hotels), Trivago, (Reisen), Swoodoo (Flüge), und viele mehr. Genannte nutze ich selber. nicht nötig aber komfortabler mit nein
Internet Flashseiten nein ja, mit kleinem Umweg. Ich nutze Teamviewer um auf meinen Desktop-PC zuzugreifen und sehe mir dann so die Seiten an. Kommt aber äußerst selten vor nicht nötig aber komfortabler mit ja, Desktop-PC/Laptop mit Teamviewer-Software
Blogbeiträge schreiben ja bei den meisten Anbietern über das Webinterface ja, deutlich komfortabler [Wordpress oder Pixelpipe]. Ich nutze beide Apps. nicht nötig aber komfortabler mit nein
CD´s/DVD´s/BlueRay´s brennen nein ja deutlich komfortabler [z.B. MyPad (Facebook), eBay, Wikipedia, Twitter, Xing, HRS (Hotels), Trivago, (Reisen), Swoodoo (Flüge), und viele mehr. Genannte nutze ich selber. nicht nötig aber komfortabler mit ja, Desktop-PC/Laptop mit enstprechendem Brenner und Teamviewer-Software
Drucken auf freigegebenen Druckern ja aber nur AirPrint zertifizierte Drucker die es zur Zeit nur von HP gibt ja, aber mit Einschränkungen, da es viele Apps gibt die nicht alle die selben Drucker unterstützen. Mit meinem Samsung CLX 3170 klappte es nicht. ja, über Cydia die App TruPrint installieren und schon findet das iPhone alle freigegebenen Drucker auch von Windows PC´s und aller Hersteller. Damit druckt man genauso komfortabel, wie direkt am PC. AirPrint muss auf dem PC installiert sein. ja, freigegebenen Drucker am PC. PC muss im WLAN-Netzwerk sein oder einen ungenutzten WLAN-Anschluß haben.
Drucken im Netzwerk nein ja, aber mit Einschränkungen, zwar gibt es direkt vom Druckerhersteller oft eine App aber leider nicht von Samsung, daher kein Test möglich. Da es viele 3.Anbieter Apps gibt, die nicht alle die selben Drucker unterstützen muss man testen. Mit meinem Samsung CLX 3170 klappte es bei keiner App.. nicht nötig aber komfortabler mit ja, Netzwerkdrucker
Email ja gibt es aber in meinen Augen unnötig nicht nötig aber komfortabler mit nein
Fotos bearbeiten (was schon hart an der Grenze der Belastbarkeit meines Netbooks ist) nein ja, mit zahlreichen Apps (Am komfortabelsten aber mit der oben erwähnten Teamviewer-Methode) nicht nötig aber komfortabler mit ja, Kamera plus Apple Connection-Kit oder Fotos per Email auf iPad senden.
Fotos betrachten ja und komfortabler als am PC! ja, mit zahlreichen Apps noch komfortabler nicht nötig aber komfortabler mit nein
Office Exceltabellen bearbeiten nur betrachten eine Office App (Ich nutze Documents to Go) nicht nötig aber komfortabler mit nein
Office Powerpoint-Präsentationen anschauen nur betrachten eine Office App (Ich nutze Documents to Go) nicht nötig aber komfortabler mit nein
Office Worddokumente bearbeiten nur betrachten eine Office App (Ich nutze Documents to Go) nicht nötig aber komfortabler mit nein
Spielen ja ja, sehr umfangreiche Spieleauswahl im App-Store nicht nötig aber komfortabler mit nein

 

Hier die Liste aller meiner Apps (BLAU geschriebene APPS funktionieren NUR MIT einem JAILBREAK):

-Alarm Clock (Ein besserer Wecker) – gratis
-Night Stand Central (Ein noch besserer Wecker) kostenpflichtig
-TouchCalc (besserer Rechner) – gratis
-Iphone-Suche (Iphone orten mit MobileMe) – gratis
-RMaker (Klingeltöne aus MP3´s erstellen) – gratis
-My3G [Facetime und Videoskype ( ) ohne WLAN nutzen] kostenpflichtig – Nur auf iPhone und iPad2
-RemoveBG (Alle aktiven Anwendungen auf einmal beenden, Ausnahmeliste möglich)gratis
-eBay (generelle App für eBay zum suchen, beobachten, kaufen und verkaufen) – gratis
-eBay verkaufen (eine App speziell auf das Verkaufen optimiert) – gratis
-eBay Kleinanzeigen (die App alles rund um eBay Kleinanzeigen) – gratis
-PayBack (Die App um sein PayBack-Konto im Auge zu behalten) – gratis
-Ikea (Der Ikea-Katalog in deiner Hand) – gratis
-Gutscheine (Die bekannte App für Sparfüchse) – gratis
-barcoo (Die App scannt barcodes von Produkten und liefert die günstigsten Preise in der Umgebuung oder Inhalstangaben bei Lebensmitteln) – gratis – Nur auf iPhone und iPad2
-RedLaser (Das Ähnliche wie barcoo) – gratis – Nur auf iPhone und iPad2
-Cydia (Die App der Apps bekommt man nach dem Jailbreak und ist ein unendlicher Fundus an Apps, Patches, Klingeltönen zum Direktdownload, und so vieles mehr) gratis
-installous (ein inoffizieller Appstore mit Homebrew, uvm..)gratis
-Documents To Go (Die Office App für alle MS Office und Open Office Formate) – kostenpflichtig
-MyPDFs (Eine App um PDF´s zu verwalten und anzuschauen) – gratis
-Print Magic (Eine App zum Dateiaustausch zwischen Netzwerk-Laufwerken, Drucken, Verwalten) – kostenpflichtig
-CamCard (Scannt Visitenkarten und importiert diese automatisch und nahezu fehlerfrei in die Kontakte) – kostenpflichtig
-Scanner Pro (Scannt alles inkl. Texterkennung) – kostenpflichtig
-FTPOnTheGo (Ein FTP Client um seine Onlinedaten zu managen und natürlich auch als Ersatz für den USB-Stick) – kostenpflichtig
-USB Disk – gratis
-dict.cc (Übersetzer für sehr viele Sprachen – damals gratis, heute kostenpflichtig
-Cortado Workplace (App für Cortadokunden die ähnliche Aufgaben wie Print Magic erfüllt) – gratis
-Filer (Der Dateiexplorer mit vielen weiteren Features wie ZIP-Funktion)gratis
TruPrint (Das Druckertool das endlich funktioniert hat)kostenpflichtig
-n-tv, Focus, stern.de, N24, Wikipedia TVSpielfilm (Apps die man am Namen erkennt) – gratis
-foursquare (sozialApp für Umgebungssuche) – gratis
-Twitter, Facebook, VZ-Netzwerke, Xing, Skype (Auch Apps die man am Namen erkennt) – gratis
-Pixelpipe (App um zu bloggen, twittern, facebooken, Artikel für die Homepage schreiben, uvm…) – gratis
-WordPress (App um seine WordPressblogs zu managen) – gratis
-Teamviewer (App um seinen PC fernzusteuern oder auch andere PC die von mir support wollen. Ist einfacher und effektiver als VNC) – kostenplichtig
-Navigon (Navigation vom feinsten. Genauso gut wie mein mobiles Navi von Navigon) – kostenpflichtig (für Telekomkunden gratis)
-Geocaching (GPS gesteuerte hightech Schnitzeljagt) – gratis
-Aboalarm (App um seine Vertragslaufzeiten unter Kontrolle zu halten. Erstellt Erinnerungen und Kündigungsschreiben) – gratis
-Pizaa.de (Essen liefern lassen, mit Bestellverfolgung und Bewertung des Restaurants) – gratis
-Rezepte, Cocktails, Das Telefonbuch, Deutsche Bahn, Haltestellenauskunft, Hotel.de, Trivago (Auch die Apps erklären sich vom Namen) – gratis
-Racing Live, Fashion Story, City Story, World War, Bakery Story, Restaurant Story, Angry Birds (Alles Spiele Apps) – gratis (teils nur die Light-Version des Spiels)
-Akinator – (Ein Spiel mit großem Funfaktor und Staunpotenzial) –kostenpflichtig

Keine Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL


Leave a Reply

CAPTCHA
*