Billig iPhone in Produktion gegangen.

Laut Reuters wird das, in vielen Gerüchten aufgetauchte, Low Budget iPhone bereits produziert. Dies ist allerdings nicht offiziel bestätigt aber es macht in meinen Augen Sinn. Will Apple mehr Kunden dann geht das nur noch über den Preis. Da Apple zu Recht Stolz auf seine zahlungskräftige Kundschaft ist, würden diese eventuell abwandern, wenn Apple nun zum Discounter wird und nicht, wie beim iPhone 3GS, einfach den Preis um 110 Euro senkt, sondern den Preis vielleicht um 200 Euro senkt. Daher ist der Bau eines eigenständigen iPhones mit eingeschränkter Technik, wie kleinerem Speicher und kleinerem Display durchaus Sinnvoll, da es das iPhone 4 und demnächst das iPhone 5 als Statussymbol nicht schmälern würde. Außerdem ist ein wirklich günstiges iPhone bis maximal 350 Euro eh nur machbar, wenn am teuersten eingespart wird und das ist das Display. Will man gar die 300 Euro Marke knacken, dann wird ein Display verbaut werden, was nicht nur kleiner sondern auch mit sehr geringer Auflösung und/oder Farbbriliants aufwartet.

Wir werden sehen was der September, der zur Zeit als Monat der Vorstellung gehandelt wird, bringt. Kommt das iPhone 5 oder vielleicht doch nur die Lightversion eines iPhones oder sogar beide? Da Apple das neue iOS 5 bereits zum Herbst angekündigt hat ist auf jeden Fall mit einem neuen Smartphone aus dem Hause Apple zu rechnen.

Keine Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL


Leave a Reply

CAPTCHA
*