Meine „Must Have“ Cydia Apps und Tweaks

Hier ist meine persönliche Liste der „must have“ Apps und Tweaks aus Cydia für mein iPhone 4 und iPad 1 beide mit iOS 5.01 und Jailbreak, allerdings habe ich diese auch schon unter iOS 4.3.3 genutzt. Natürlich machen nicht alle Apps auf dem iPad Sinn und sind dann logischer Weise auch nicht dort installiert. z.B. Springflash. Generell passiert aber nichts, wenn man Sie trotzdem auf dem iPad installiert außer das Sie eben nicht funktionieren. Da diese Apps und Tweaks einen Jailbreak vorraussetzen übernehme ich natürlich keine Garantie für die Funktion und bin auch nicht haftbar für eventuelle Schäden die bei Ihrem iDevice entstehen. Nur weil die Apps und Tweaks bei mir funktionieren, muss das nicht zwangsläufig bedeuten, dass Sie es auch bei Eurem iDevice tun, da eventuell eine andere Konfiguration ein anderes Verhalten der App verursacht. Jetzt aber zu der Liste ….

Read more…

Das Samsung Galaxy Note

Es ist soweit, das Samsung Galaxy Note mit dem Android Betriebssystem in Version 2.3 ist endlich verfügbar.
Für wen ist dieses riesige Smartphone mit dem 5,29 Display interessant? Im Prinzip für jeden dem das Display nicht groß genug sein kann oder dem der Laptop zu groß ist um Ihn ständig mitzuschleppen. Das Galaxy Note (n7000) ist mit seiner Bildschirmauflösung von 1280×800 besser als die meisten Netbooks und Laptops und somit für alle Dinge geeignet, die man sonst mit seinem Netbook erledigt. Egal ob Officeanwendungen oder Multimedia das Samsung n7000 ist der ideale Begleiter.
Das besondere am Galaxy Note ist aber die Möglichkeit es mit dem Mitgeliefertem Stift zu bedienen, welcher ganz filigrane Zeichnungen ermöglicht, was wiederum Künstler, Zeichner und Designer ansprechen dürfte. Außerdem bietet das Note die Möglichkeit so ziemlich allen Bildschirminhalten Notizen hinzuzufügen, was wiederum die Arbeit im Team fördert, wenn z.B. Projekte von mehreren Mitarbeitern gleichzeitig bearbeitet werden sollen.
Ihr seht das Galaxy Note von Samsung ist nicht einfach nur ein neues Smartphone mit größerem Display als die Anderen, sondern ein eigenständiges Konzept mit ganz unterschiedlichen Möglichkeiten, die andere Smartphones nicht bieten.
Ein kleiner Wehmutstropfen sei aber noch erwähnt: das Smartphone kostet 699,-€ ohne Vertrag und ist somit nicht gerade billig. Aber der Markt wird in den nächsten Wochen den Preis noch regulieren und so denke ich das es nach Weihnachten deutlich günstiger sein wird.

Hier noch die technischen Daten: Read more…

Trauer um Steve Jobs

Apple Mitbegründer Steve Jobs starb gestern im Alter von 56 Jahren an Krebs. Steve Jobs war maßgeblich an dem erneuten Erfolg von Apple beteiligt, in dem er Produkte wie den iPod, das iPhone und das iPad entwickelte. In den Anfängen von Apple entwickelte man lediglich Computer, die für Jedermann erschwinglich waren und verhalf dem PC so zu seinem Durchbruch als Massenware. Nach Meinungsverschiedenheiten verließ er später das Unternehmen und kam wieder zurück als Apple kurz vor dem Konkurs stand. In einem atemberaubenden Tempo verhalf er Apple zu erneutem Ruhm und Erfolg, indem er zunächst den iPod, später das iPhone und als letzten Geniestreich den Tablet Computer iPad entwickelte. So führte er Apple wieder an die Spitze der Wirtschaftsunternehmen in der Welt. Zuletzt machte er immer öfter Pause auf Grund von gesundheitlichen Problemen und schied Mitte 2011 völlig aus dem Unternehmen aus.
Die 5. Generation des iPhones wurde Anfang der Woche bereits von seinem Nachfolger presentiert. Zunächst munkelte man noch, das sich Steve Jobs diese Presentation nicht nehmen lassen würde. Nun wissen wir warum er nichtmal anwesend war. Steve Jobs erlag dem Kampf gegen den Krebs am 5.10.2011 in Californien, nach einer langen Leidensweg, den er stehts von der Öffentlichkeit ferngehalten hat. In all seinen Auftritten war stehts Apple und die Produkte der Mittelpunkt.
Wir trauern um einen Visionär und Unternehmensführer der Extraklasse.

Rest in Peace.

IFA News: Neue Gadgets für iPhone, iPad und Co

Wenn ein neues Gadget auf den Markt kommt, dann ist es nach wie vor für das iPhone, dennoch kommen auch immer mehr Gadgets für Android auf den Markt. Dies sind aber zumeist Gadgets, die keinen Anschluß zum Smartphone benötigen. So konnte ich einen Hubschrauber und einen Mini Cooper sehen, die per Android oder iOS Handy gesteuert werden können. Allerdings muss man sich entscheiden für welches System da es je eine iOS und eine Androidvariante gibt. Dies ist aber weniger interessant als die folgenden Gadgets:

Aus dem iPhone, iPad oder iPod Touch eine Fernbedieung zu machen ist nicht neu, dennoch ist VooMote Zapper interessant, da Sie nicht nur eine simple Fernbedienung ist, sondern neben den vorprogrammierten Geräten auch eigene Programmierung zulässt. So kann man Funktionen nachprogrammieren oder sogar ganze Befehlsketten (Makros) anlegen.

Um die Übersicht zu behalten kann man Räume anlegen wie z.B. … Read more…

Die Neuigkeiten von Samsung im Bild

Mein erster Eindruck des Messestands war, wie immer, beeindruckend. Obwohl „Stand“ das Ganze wohl nicht richtig beschreibt, denn Samsung hat gleich 2 Hallen für sich. Die Eine ist der Händlerbereich mit Catering und die Halle 20 ist der eigentliche Messestand. Hier wird man von stylischen LED Fernsehern begrüßt die mittlerweile so dünn wie ein gewöhnlicher Bilderrahmen sind aber neben dem ordinären Fernsehbild auch 3D, Internet und Streaming von fast allen Netzwerkquellen erlauben.

Leider wurde der Samstag bei Samsung ein wenig getrübt als per Verfügung alle Tablets geräumt werden mussten. Read more…

IFA Berlin: Die Messeneuigkeiten

Ich befinde mich gerade auf dem Weg nach Berlin zur IFA und werde dort die Neuigkeiten in Augenschein nehmen. Selbstverständlich werde ich hier darüber berichten. Stay tuned…

Kaum angekommen ist es nun auch schon wieder vorbei.

In den folgenden Artikeln werde ich euch nun meine Neuigkeiten mitteilen.

Mein Vorabfazit: Es gibt vieles wofür es sich zu sparen lohnt 🙂

Billig iPhone in Produktion gegangen.

Laut Reuters wird das, in vielen Gerüchten aufgetauchte, Low Budget iPhone bereits produziert. Dies ist allerdings nicht offiziel bestätigt aber es macht in meinen Augen Sinn. Will Apple mehr Kunden dann geht das nur noch über den Preis. Da Apple zu Recht Stolz auf seine zahlungskräftige Kundschaft ist, würden diese eventuell abwandern, wenn Apple nun zum Discounter wird und nicht, wie beim iPhone 3GS, einfach den Preis um 110 Euro senkt, sondern den Preis vielleicht um 200 Euro senkt. Daher ist der Bau eines eigenständigen iPhones mit eingeschränkter Technik, wie kleinerem Speicher und kleinerem Display durchaus Sinnvoll, da es das iPhone 4 und demnächst das iPhone 5 als Statussymbol nicht schmälern würde. Außerdem ist ein wirklich günstiges iPhone bis maximal 350 Euro eh nur machbar, wenn am teuersten eingespart wird und das ist das Display. Will man gar die 300 Euro Marke knacken, dann wird ein Display verbaut werden, was nicht nur kleiner sondern auch mit sehr geringer Auflösung und/oder Farbbriliants aufwartet.

Wir werden sehen was der September, der zur Zeit als Monat der Vorstellung gehandelt wird, bringt. Kommt das iPhone 5 oder vielleicht doch nur die Lightversion eines iPhones oder sogar beide? Da Apple das neue iOS 5 bereits zum Herbst angekündigt hat ist auf jeden Fall mit einem neuen Smartphone aus dem Hause Apple zu rechnen.

Mailbox mit jedem Handy einrichten

Die Codes werden eingegeben und dann angerufen. Es erfolgt eine Displayanzeige mit einer Bestätigung. Wenn man die Einstellungen öfter ändert, dann empfiehlt es sich die Nummer im Telefonbuch des Handys zu speichern.

Hier die fertigen Codes zum abschreiben (die Zeichen und die Fettgedruckten Zahlen bleiben unverändert, lediglich die Vorwahl und Rufnummer muss durch die eigene ersetzt werden):
Telekom:
Mailbox bei besetzt:     **67*0171131234567*10#
Mailbox nach bestimmter Zeit:    **61*0171131234567*10*5#  (statt 5 kann auch 10, 15, 20, 25 oder 30 eingegeben werden)
Mailbox wenn Handy aus oder kein Netz:  **62*0171131234567*10#
Mailbox permanent (Handy klingelt nicht mehr): **21*0171131234567*10#

Read more…

Jailbreak so einfach wie nie.

Es wurde ein neuer Jailbreak gefunden, der es nun auch ipad 2 Besitzern ermöglicht in den Genuß der Befreiung zu kommen.
Dazu ist er so einfach wie Internet surfen. Egal ob Sie ein iPhone oder iPad haben, wenn die iOS Version 4.3.3 installiert ist starten sie den Safari-Browser und geben als Internetadresse jailbreakme.com ein. Auf der Seite klicken Sie einmal auf FREE und das war es auch schon. Der Jailbreak startet automatisch und nach ein paar Minuten können Sie alle Vorteile eines Jailbreaks nutzen. Das exploit funktioniert auf allen iPhone und iPad Versionen mit der iOS Version 4.3.3

Quelle: chip.de

Jailbreak so einfach wie nie.

Es wurde ein neuer Jailbreak gefunden, der es nun auch ipad 2 Besitzern ermöglicht in den Genuß der Befreiung zu kommen.
Dazu ist er so einfach wie Internet surfen. Egal ob Sie ein iPhone oder iPad haben, wenn die iOS Version 4.3.3 installiert ist starten sie den Safari-Browser und geben als Internetadresse jailbreakme.com ein. Auf der Seite klicken Sie einmal auf FREE und das war es auch schon. Der Jailbreak startet automatisch und nach ein paar Minuten können Sie alle Vorteile eines Jailbreaks nutzen. Das exploit funktioniert auf allen iPhone und iPad Versionen mit der iOS Version 4.3.3

Quelle: chip.de