Universal-Ladegerät für Handys und Smartphones

Laut Focus Online wurden nun endlich von der EU-Kommision die Standards für das Universal-Ladegerät für Handys und Smartphones definiert, nun könne die Industrie mit der Produktion beginnen. Bereits im Jahr 2009 hatten sich die 13 führenden Hersteller darauf geeinigt die Micro-USB-Schnittstelle als zukünftigen universellen Anschluss zu nutzen. Zu dieser Zeit hatten bereits die Smartphonehersteller HTC und Blackberry, sowie Motorola fast ausschließlich das damalig moderne Micro-USB als Schnittstelle verwendet. Ab der Abgabe der Absichtserklärung fingen alle Hersteller an nach und nach die neuen Modelle mit Micro-USB auszustatten, sodass bereits heute die meisten Handys und Smartphones mit Micro-USB ausgestattet sind. Da frage ich mich doch ob die EU-Kommission im letzten Jahr geschlafen hat. Die Industrie hat längst mit der Produktion begonnen. Das Verhalten der EU ist genauso als würde der Architekt des Eiffelturms heute erst die Baupläne vorlegen. Eine weitere interessante Frage lautet: Wie wird Apple sich verhalten? Als Mitunterzeichner ist auch Herr Jobs dazu verpflichtet aber er ist auch seinen treuen Kunden gegenüber verpflichtet und deswegen frage ich mich ob Apple lediglich einen Micro-USB-Adapter beilegen wird und den bewährten Connector beibehält oder ob die Applefans sich mit dem iPhone 5 neues Zubehör kaufen muss, da der alte Connector ausrangiert wird.

Keine Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL


Leave a Reply

CAPTCHA
*